top of page
  • AutorenbildPatrik Bothe

Warum ist Kindertheater wichtig?

Aktualisiert: 12. Mai

Kindertheater, speziell das Kleine Theater im Pförtnerhaus ist mit seinen bezaubernden Kasperlgeschichten, eine unverzichtbare pädagogische Ressource, die Kinder auf vielfältige Weise fördert und inspiriert. Von der Entwicklung sozialer Fähigkeiten bis zur Anregung der Fantasie bietet das Puppentheater einzigartige Vorteile, die Kinder in ihrer Entwicklung und somit der wohl wichtigsten Phase die ein Mensch durchläuft unterstützen.

Die Bühne des Kleinen Theaters im Pförtnerhaus

Die sieben wichtigsten Gründe, warum gerade das Kindertheater mit dem Kasperl als Hauptfigur so wertvoll für junge Zuschauer ist:


Förderung der emotionalen Intelligenz und Empathie:

Puppentheater ermöglicht Kindern, Gefühle und Situationen durch die Augen der Puppen zu erleben. Unsere Kasperltheaterstücke, mit ihren klar definierten Charakteren und emotionalen Handlungen, helfen Kindern, Emotionen zu verstehen und Empathie zu entwickeln.


Stimulation von Kreativität und Vorstellungskraft:

Die farbenfrohen, lebendigen Kasperlpuppen und die fantasievollen Geschichten regen die Vorstellungskraft der Kinder an. Diese Art von Theater fordert Kinder heraus, sich Welten vorzustellen, die über ihre alltägliche Erfahrung hinausgehen, und fördert dadurch kreatives Denken.


Verbesserung von Kommunikationsfähigkeiten:

Die Interaktion mit dem Figuren wie Kasperl und Seppel und das Nachspielen der Geschichten daheim verbessern die verbalen und nonverbalen Kommunikationsfähigkeiten von Kindern. Sie lernen, ihre eigenen Gedanken und Gefühle durch das Medium der Handpuppen auszudrücken.


Erziehung zu kulturellem Verständnis und sozialer Integration:

Kasperltheaterstücke greifen häufig gesellschaftlich relevante Themen auf und präsentieren sie auf eine Weise, die für Kinder verständlich ist. Sie bieten somit eine Plattform für kulturelle Bildung und fördern das soziale Bewusstsein.


Aufbau von Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl:

Die Teilnahme an Puppentheater-aktivitäten, sei es als Zuschauer oder in einer aktiveren Rolle, stärkt das Selbstvertrauen der Kinder. Sie sehen, wie Charaktere Herausforderungen meistern, was sie ermutigt, ähnliche Fähigkeiten in ihrem eigenen Leben anzuwenden.


Bereitstellung von Zugänglichkeit und Inklusivität:

Puppentheater ist besonders zugänglich und kann Kinder unabhängig von ihrem Hintergrund ansprechen. Es ist ein künstlerisches Medium, das keine hohen Eintrittsbarrieren kennt und daher eine breite Erreichbarkeit garantiert.


Lernen durch spielerisches Erleben:

Puppentheater verbindet Unterhaltung mit Bildung auf eine Weise, die Kinder direkt anspricht. Die spielerischen Elemente des Theaters machen das Lernen zu einem Vergnügen und fördern die aktive Teilnahme.



Das waren nun 7 verschiedene Gründe warum der Besuch in einem Kindertheater so wichtung und wertvoll ist. Mit seinen Kasperltheater Stücken ist das Kindertheater in München daher nicht nur eine Quelle der Freude, sondern auch ein wichtiges Bildungsinstrument, das die Entwicklung junger Menschen in vielerlei Hinsicht unterstützt.

Der Kasperl im Kleinen Kindertheater in München

Wir hoffen dass wir euch einen Besuch im Kleinen Theater im Pförtnerhaus nahelegen konnten und freuen uns euch Bald wieder bei uns willkommen heißen zu dürfen.


Servus und bis bald

Euer Kasperl & Co.



Comments


Commenting has been turned off.
DSC00015_edited.jpg

Unser Newsletter

Abonniert unseren Newsletter um unser neustes Programm nicht zu verpassen.

Thanks for submitting!

bottom of page